1. Konstruktiver Dialog 2016

Liebe Mitglieder, 

anbei eine kurze Zusammenfassung der Ergebnisse des 1. Konstruktiven Dialogs 2016 an der TH in Deggendorf.

1. Konstruktiver Dialog 2016

Pünktlich zum Frühlingsbeginn durfte der VIRZ, der Verband „Innovatives Rechenzentrum e.V.“, den ersten Konstruktiven Dialog 2016 in der malerisch an der Donau gelegenen TH Deggendorf abhalten. Zustande kam dieses Treffen auf Einladung unseres Vorstandes, Prof. Dr. Horst Kunhardt, der zugleich Vizepräsident der TH Deggendorf ist. Zusammen mit unserem weiteren Mitglied, Prof. Dr. Josef Schneeberger, hieß er uns an der Technischen Hochschule willkommen und referierte über den neuesten Stand bezüglich unserer Zusammenarbeit sowie der Lehre an der TH.

Zum einen wussten die Kollegen zu berichten, dass die Planung eines Test-und Forschungs-Rechenzentrums am Standort Deggendorf, einer deutschlandweit einzigartigen Einrichtung, stetig voranschreitet und den Studenten mittelfristig zur Verfügung stehen wird. Das Besondere an diesem Test-Rechenzentrum wird sein, dass die Studenten zum ersten Mal die Möglichkeit haben werden, die tatsächlichen Abläufe in einem Rechenzentrum zu simulieren und auch Reaktionen auf besondere Vorkommnisse praktisch umsetzen zu können, statt diese wie bisher nur theoretisch zu erlernen. Interessenten sowie Firmen mit Interesse an Sponsoring können sich gerne jederzeit aninfo@virz.de oder an sabine.wiesmueller@virz.de wenden. Die Anfragen werden dann gerne weitergeleitet.

Ein besonderer Fokus auf die praktische Anwendung von Wissen wird auch bei der Kooperation zwischen der TH und dem VIRZ e.V. bezüglich des neu entstehenden Weiterbildungsprogramms „Rechenzentrumsmanagement“ gelegt. Dieser modular aufgebaute Studiengang soll zukünftig sowohl als auf 120 ECTS angelegtes Aus- und Weiterbildungsprogramm als auch durch einzelne Kurse, z.B. in Form von Seminaren, angeboten werden. Diese können nach der Teilnahme durch ein Zertifikat bescheinigt werden. Das Programm soll unter anderem die RZ-Bereiche Betrieb, Management, RZ-Architektur sowie Infrastruktur und Services als auch Kompetenzen zu Strategie, Normen und Standards beinhalten. Gehalten werden die Seminare und Vorlesungen von Professoren der TH Deggendorf sowie ausgewählten Experten aus den jeweiligen Bereichen des VIRZ e.V. sowie weiterer Partner.

Auch für die spannenden Vorträge unserer Experten zu moderner Daten-Kommunikation am Beispiel VoIP (Voice over IP), Rechenzentrumsplanung im Gesundheitswesen sowie Neuigkeiten zur Normung, Zertifizierung und Compliance von Rechenzentren, wollen wir uns sehr herzlich bedanken. (SW)