„Uns wird der Strom knapp. Doch Investoren, Planer und Betreiber von Rechenzentren machen weiter als ob es kein Morgen gäbe.“

  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Wir begrüßen herzlich unser neues Mitglied im VIRZ, Staffan und seine Reveman Energy Academy aus Baden-Baden. Staffan befasst sich als Berater mit „klimabilanzbedingten“ Standortproblemen; er hilft der energieintensiven Industrie, meistens Rechenzentren, bei jeglichen Energie Themen weiter und berät zusätzlich Unternehmen die für sie passende  Technologie- und Marketingstrategie zu finden. Als Publizist kommentiert er die deutsche Energiepolitik und ist auch als Vortragsredner deutschland- und europaweit unterwegs. Im VIRZ möchte er seine Ideen und Erfahrung im Brennpunkt Energie weiter diskutieren und als Experte teilen, um konstruktiv mit uns zusammenzuarbeiten.

Seine Einschätzung: „Uns wird der Strom knapp. Doch Investoren, Planer und Betreiber von Rechenzentren machen weiter als ob es kein Morgen gäbe.“

Den gesamten Bericht zum Nachlesen findet ihr unter:

https://www.datacenter-insider.de/kopf-in-den-sand-die-verfuegbare-energie-schwindet-aber-digitale-infrastrukturen-wachsen-a-954083/

Schreibe einen Kommentar